Familie von Michael Mandel
und Heidrun geb. Friedel

...die Geschichte unserer Familien

Michaels Familie


Lorem Ipsum

ca. 1596 bis 1600 wird in den Akten ein Caspar Mandtl erwähnt, der 12 Pfennig an Bodenzins zu zahlen hatte. Er war wohl der Vater von Franz Mandel, der 1641 als Schöffe in Viernheim tätig war.
Recherchen im Internet haben ergeben, dass der Urname MANDEL, Mandtl oder Mandl möglicherweise eher mit dem Begriff "Mandl" oder "Mandel" in Zusammenhang mit einer Maß- bzw. Zähleinheit zu tun hat, als mit der Mandelfrucht....
Mandl : "eine Hand voll", zum Beispiel eine Hand voll Getreide von Lateinisch: Manus=die Hand

oder es ist am Ende doch viel trivialer ?
Mandl = Männlein, oder was so aussieht, z.B. eine "Vogelscheuche" oder Mantl = Mantel, Umhang

Weitere Vorfahren stammen aus den Familien WUNDER (1660), SCHNEIDER (1720), BENZ (1640) und viele, viele mehr ...

Hier geht's zum Stammbaum von Michael

Mehr ...

Weitere Funktionen

Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding v. 12.3, programmiert von Darrin Lythgoe © 2001-2020.

Betreut von Michael Mandel. | Datenschutzerklärung.

The image carousel on this site is powered by Magic Scroll